Ritter Sport Einhorn Schokolade: Illustration von Schokolade

Geiles Naschwerk: Ritter Sport Einhorn Schokolade

Jetzt ist es passiert. Jetzt hat sogar das Unternehmen Ritter-Sport ein eigenes Einhorn-Produkt gelauncht. Der Betrieb aus Waldenbuch produziert unter dem abgewandelten Leitspruch „Quadratisch, magisch, gut“ eine Schokolade, die die Geschmacksrichtung „Einhorn“ haben soll. Die Verpackung verspricht einen Kessel Buntes und kommt natürlich, wie sollte es anders sein, in allen Spektren des Regenbogens daher.

Die Meldung zur Tafel, die gestern über die Social Media Kanäle des Schokoladenproduzenten gestreut wurde, verbreitete sich natürlich wie ein Lauffeuer unter der recht dankbaren Zielgruppe der Internetnutzer. Einhörner teilen eben gerne. Ob das jedoch auch für physische und nicht nur für digitale Schoki gilt, wissen wir nicht.

Beschrieben wird das Produkt vom Hersteller selber wie folgt:

Dreischichtige weiße Magermilchjoghurt-Schokolade mit schwarzem Johannisbeer- & Himbeerpulver und Himbeerstückchen.

Und ein Bild von der Verpackung gibt es natürlich auch:

Wie kommt man in Deutschland an die Ritter-Sport Einhorn Schokolade?

Der Kauf kann sich hierzulande, im Heimatland des Herstellers, als schwerer als vermutet herausstellen. Die Unternehmenswebsite von Ritter-Sport gab scheinbar nach kurzer Zeit den Geist auf und brach zusammen. Zu gewaltig war der Ansturm der interessierten Menschen, nachdem die Schoki-Köche das Geheimnis um die sagenumwobene Unicorn-Leckerei auf ihren Social Media Kanälen gelüftet haben. Kurze Zeit später war die Website wieder verfügbar, unter der Ankündigung prangt jetzt allerdings der entmutigende Hinweis, dass die Schokotafel derzeit leider ausverkauft ist.

Im Einzelhandel wird man das süße Einhorn vermutlich ebenso wenig antreffen. Das Netz munkelt nämlich, dass die ausgelieferte Menge so gering ist, dass man die Sonderedition in kaum einem Supermarkt-Regal finden wird. Diese Behauptung können wir zwar leider nicht überprüfen, sehen sie aber als realistisch an.

Ritter-Sport: Bitte seid gnädig und erlöst uns!

Auch, wenn die Chance sehr gering ist, dass ein Mitarbeiter von Ritter-Sport diesen Beitrag liest: Wir würden uns als Fachblog für Einhornerei sehr freuen, wenn Ihr uns eine Tafel von eurer vermutlich vorzüglichen Schokolade schicken würdet. Die Adresse findet Ihr im Impressum. Wir würden diese im Gegenzug natürlich gerne hier auf der Website besprechen. Was meint Ihr, kriegen wir das hin? *zwinker zwinker*

Danke für den Tipp @loonymoon

Schreibe einen Kommentar